WashTec, automechanika

Daten und Fakten

Messe: Automechanika, Frankfurt am Main
Standgröße: 1.264 m2, Außenpavillon

Kunde

Der Weltmarktführer für Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche vertraut schon seit mehr als zehn Jahren auf die Kompetenz von Bustorff Messebau. Wir realisieren für das Unternehmen kleine und große Messeprojekte im In- und Ausland und produzieren Werbemittel für mobile Präsentationen.

Aufgabe

Es soll ein Auftritt entwickelt werden, der gleichzeitig erfolgreiche Beratungs- und Verkaufsgespräche sowie die Demonstration von drei Hightech-Portalwaschanlagen ermöglicht. Zusätzlich gilt es, die technologische Innovationskraft, den ökologischen Anspruch und den kundennahen Service des Unternehmens herauszustellen.

Konzept

Auf über 1.200 m2 kreieren wir einen großzügigen, sonnigen Pavillon, der nicht nur die Vorreiterrolle von WashTec dokumentiert, sondern auch einen Ort zum Verweilen schafft. Ein großes Wasserbassin in der Mitte des Standes stellt den Bezug zu Waschanlagen her und verweist auf die nachhaltige Arbeitsweise des Unternehmens.

Realisation

Wir kombinieren tonnenschwere Waschportale mit der Leichtigkeit einer offenen Pavillonkonstruktion. Das imposante, als Holzdeck ausgeführte Bodenpodest steht in wohltuendem Kontrast zur geometrischen Klarheit der preisgekrönten Architekturlösung. Und das ökologische Klima- und Belüftungssystem ermöglicht einen kostensparenden und umweltbewussten Messebetrieb.

Kundenmeinung:

»Unser Messestand ist wieder einmal die Benchmark in der Branche.«
Thomas Roth, Head of Advertising (WashTec Cleaning Technology GmbH)